Immunsystem mit Ernährung stärken

So schützt du dich vor chronischen Beschwerden

Ernährungsberaterin für Immunsystem Coaching - Immunsystem stärken Ernährung

Franziska, Immunsystem-Coach

Stand: Mai 2022

Das ein starkes Immunsystem uns vor Krankheiten und schädlichen äußeren Einflüssen schützt, ist klar. Aber wusstest du, das ein geschwächtes Immunsystem z.B. auch für Gelenkschmerzen, Unverträglichkeiten oder Hautentzündungen verantwortlich sein kann? Wir erklären dir, wie dieser Zusammenhang entsteht und wie du mit Ernährung dein Immunsystem stärken kannst.

Mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken

Unser Immunsystem ist ein Wunderwerk - wenn es im Gleichgewicht ist

ein stressiger Lebensstil kann das Immunsystem schwächen - Immunsystem mit Ernährung stärken

Das Immunsystem ist eines der komplexesten Systeme unseres Körpers  – mit einer einfachen Aufgabe: uns vor schädlichen Eindringlichen von außen zu beschützen. Allem voran Krankheitserreger (Viren, Bakterien und Co.), aber auch andere Fremdstoffe werden – zumeist richtig – erkannt und abgewehrt. So schön, so gut. Wenn das Immunsystem intakt ist und seine Aufgaben richtig erfüllt, stellt es einen großartigen Schutz dar. Wenn das Immunsystem aus der Bahn gerät, kann es zu Problemen kommen.

Unser moderner Lebensstil beinhaltet leider viele Faktoren, die das Immunsystem schwächen können. Folgende Risikofaktoren können dafür verantwortlich sein, dass das Immunsystem seinen Aufgaben nicht mehr (richtig) nachkommen kann: 

Schwaches Immunsystem:
Folgen für die Gesundheit

Steht das Immunsystem durch die oben genannten Risikofaktoren dauerhaft unter Stress, so kann es zu unterschiedlichen Symptomen kommen. Diese können sich langsam entwickeln, unübersichtlich ausfallen und sind nicht immer leicht zu deuten. Wer würde z.B. bei Symptomen wie Hautunreinheiten, Gelenkschmerzen oder Schlafproblemen schon an das Immunsystem denken? Und die Liste an möglichen Symptomen ist lang. Das alles macht es nicht leichter, die Symptome mit einem geschwächten Immunsystem in Verbindung zu bringen.

Im besten Fall sind die Symptome zeitlich begrenzt. Wenn wir unser Immunsystem stärken und wieder ins Gleichgewicht bringen, kann es die Beschwerden wieder ausgleichen. Im schlimmsten Fall können die Symptome aber zu einem dauerhaften (chronischen) Zustand werden. Wenn das Immunsystem überreagiert und körpereigene Zellen angreift, spricht man von einer Autoimmunreaktionen. Das ist mit einer Entzündung gleichzusetzen, die auftritt, obwohl es eigentlich keine schädlichen Eindringlinge gibt.

Basische Ernährung kann das Immunsystem stärken

Probleme mit dem Immunsystem sind keine Einbahnstraße

Die guten Nachrichten: Ein einmal aus der Balance geratenes Immunsystem ist nicht für immer „verloren“. Mit den richtigen Maßnahmen kannst du dein Immunsystem stärken, bzw. regulieren, wenn es überreagiert. Ernährung spielt hierbei eine große Rolle, wie sich am Beispiel von nutri onli Ernährungsberaterin Franziska zeigt. Das komplette Interview mit Franziskas Erfahrungsbericht kannst du dir hier ansehen: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Du kannst dein Immunsystem mit Ernährung stärken und regulieren"

Franziska ist ganzheitliche Ernährungsberaterin und hatte lange Jahre mit dem Leaky-Gut-Syndrom zu kämpfen. Nachdem sie jahrelang keine Diagnose für ihre vielen Beschwerden finden konnte, kam endlich die Erkenntnis, dass ihr Immunsystem verantwortlich war. 

„Unser Körper ist auf Gesundheit programmiert. Alles was er dafür braucht, ist ein bisschen Zutun unsererseits. Mit Ernährung können wir so viel gutes tun, um unseren Körper zu unterstützen.“ Das alles passiert natürlich nicht von heute auf morgen. Symptome zeigen sich meist schleichend. Die Signale unseres Körpers sollten wir aber ernst nehmen und ins Handeln kommen. 

Franziskas eigener Heilungsweg begann mit einem Selbstversuch mit einer kompletten Ernährungsumstellung. „Das war zwar radikal, aber innerhalb von zwei Wochen habe ich deutliche Verbesserungen festgestellt. Wenn man das einmal spürt, dann führt kein Weg mehr zurück. Auch wenn es ungewohnt war auf Kuchen und Co. zu verzichten, habe ich so viele Lebensmittel neu kennen und lieben gelernt. Und sogar Kuchen kann man mit gesunden Zutaten nachmachen.“ Diese antientzündliche Ernährungsumstellung hat Franziska seitdem auch bei vielen ihrer Kund:innen begleitet – mit großem Erfolg.

Ernährungsberaterin für Immunsystem Coaching - Immunsystem stärken Ernährung

„Essen ist die beste Medizin“

Franziska, Immunsystem-Coach

Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand - du kannst dein Immunsystem mit Ernährung stärken.

Kundin mit laptop zuhause

Passende Berater:innen kostenlos kennenlernen

Nutze die Möglichkeit, in einem kostenlosen Erstgespräch herauszufinden, ob du und dein:e Ernährungsberater:in wirklich zueinander passt. Buche jetzt deinen Termin und lerne deine:n Berater:in unverbindlich kennen. Online oder vor Ort in deiner Nähe.

Gemeinsam zu deinem beschwerdefreien Leben

Du wünschst dir Begleitung auf deinem Weg zu einem gesunden, aktiven und beschwerdefreien Leben?

nutri onli verbindet dich mit Ernährungsberater:innen, die genau zu deinen Bedürfnissen passen

beratung kundin mit wassermelone
Terminbuchung schreibtisch mit laptop und blumen stilleben

Und so funktioniert's:
Beratung finden

Wir erklären dir, wie du in wenigen Klicks deine:n Ernährungsberater:in findest. Step by step, ganz bequem online zu deiner passenden Ernährungsberatung.